Skip to content

Gib der Stille in dir Raum – Auf dem Weg

12. Juli 2016

„Das ist eigentlich unsere einzige moralische Aufgabe: In sich selbst große Flächen urbar zu machen für die Ruhe, für immer mehr Ruhe, so dass man diese Ruhe wieder auf andere ausstrahlen kann. Und je mehr Ruhe in den Menschen ist, desto ruhiger wird es auch in dieser aufgeregten Welt.“ schrieb Etty Hillesum in einem Tagebucheintrag im Konzentrationslager 1943. Stille ist für sie Lebensnotwenigkeit, schreibt Pierre Stutz über sie.

Gib der Stille in dir Raum_Cover

Die Stille zu suchen, sich ihr zu öffnen, in allen Zeiten und Phasen des Lebens ist eine Herausforderung. In Bild und Text bin ich und sind wir ihr nachgegangen. Und kamen zu erstaunlichen Erkenntnissen: Wie schwer es ist, sich dem auszusetzen. Wie viel Heiterkeit, ja Lachen auf diesem Weg entsteht. Wie viel neue Tiefe und neue Sicht sich öffnet.

Nun ist die Arbeit am Buch bald beendet. Die Bildauswahl von Fabian Haas vor dem Abschluss und ich und wir freuen uns darauf, die Erfahrungen mit anderen zu teilen.

 

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 13. Juli 2016 19:26

    liebe Bettine euch viel Erfolg mit dem Buch . Ich bin gespannt darauf. Kommst du mit dem Buch zu uns zu einer Lesung?
    liebe Grüße Inka

    • 13. Juli 2016 20:39

      Liebe Inka, herzlichen Dank! Wir sind sehr gespannt und basteln derweil an einer passenden Karte dazu.
      Gern komme ich zu einer Lesung! Liebe Grüße!!

Trackbacks

  1. Gib der Stille in dir Raum – Auf dem Weg — Mesalinas Blog – Poesie und Fotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: